Pictet - Water - P EUR

Clean Water

Der Zugang zu sauberem Wasser ist eine der wichtigsten globalen Herausforderungen, die Milliarden von Menschen auf der ganzen Welt betrifft. Dieser aktiv verwaltete Fonds investiert in Unternehmen, die Lösungen für die globale Wasserproblematik anbieten, indem sie die Abwasserbehandlung, die Wassereffizienz und den Zugang zu sauberem Trinkwasser verbessern.

Besonders ausgerichtet auf die folgenden Sustainable Development Goals (SDGs):
Clean Water and sanitation iconInnovation and infrastructure iconClimate action icon

Übersicht

Nur 75% der Menschen haben Zugang zu sauberem und sicherem Trinkwasser, doch aufgrund der rasanten Urbanisierung und des weltweiten Bevölkerungswachstums steigt die Nachfrage nach Wasser immer weiter an. Aufgrund des Klimawandels kommt es in einigen Regionen bereits zu übermäßigen Überschwemmungen, während andere von massiven Dürren und Wasserknappheit betroffen sind. Pictet Water investiert in Unternehmen, die sich diesen Herausforderungen stellen. Die Unternehmen im Fonds bieten Wassertechnologien, Infrastruktur und Lösungen zur Abwasseraufbereitung an, die alle dringend benötigt werden, um die Versorgung und Speicherung von sauberem Trinkwasser für alle unterversorgten Bevölkerungsgruppen sicherzustellen.

Finanzielle Perfomance

Zuletzt aktualisiert am 11/05/2022

Rendite

1 Monat

3 Monate

Seit Jahresbeginn

1 Jahr

3 Jahre (pro Jahr)

-6,94%

-1,45%

-16,68%

+2,15%

+11,74%

Die Zahlen beziehen sich auf die historische Wertentwicklung. Die bisherige Wertentwicklung ist kein Indikator und keine Garantie für künftige Ergebnisse.

Wichtige Informationen

ISIN

Laufende Kosten

icon questionmark

Was sind die laufenden Kosten?

Laufende Kosten sind die jährlichen Kosten, die mit dem Führen eines Investmentfonds verbunden sind. Dazu gehören die Verwaltungsgebühr des Fonds, Service- oder Verwahrungsgebühren und andere professionelle Gebühren. Die laufenden Kosten basieren normalerweise auf den Kosten des letzten Kalenderjahres und können von Jahr zu Jahr variieren. Eine fondsspezifische Aufschlüsselung der laufenden Kosten findest du am Ende dieser Seite oder im Verkaufsprospekt des Fonds. Die laufenden Kosten werden automatisch in den Anlageerfolg eingerechnet.

icon closing x

Risiko Profil

icon questionmark

Was ist ein Risikoprofil?

Das Risikoprofil einer einzelnen Aktie oder eines Investmentfonds ist eine Bewertung des Risikoniveaus. Es wird mit einer Punktzahl von 1 bis 7 bewertet. Die Punktzahl wird nach einer standardisierten Methode auf der Grundlage der Volatilität des Fonds in den letzten 5 Jahren berechnet. Je höher der Wert der Volatilität, desto höher ist das Risiko. Ein Wert von 1 steht für ein geringeres Risiko, ein Wert von 6-7 für ein höheres Risiko.

icon closing x

LU0104884860

2,00%

6/7

Fondskapital

Auflegungsdatum

8146 € M

Jan 2000

Impact Performance

CO2-Fußabdruck
pro investierte 1.000 €
CO2e footprint
112
kg CO2e
icon questionmark

CO2-Fußabdruck

Die geschätzten CO2-Fußabdrücke sind eine statische Momentaufnahme, die zeigt, wie viel CO2e-Emissionen mit einer Investition verbunden sein könnten, wenn man von einer einjährigen Haltedauer ausgeht. Die Schätzungen basieren auf den Scope 1- und 2-Emissionsdaten aus dem Jahr 2021. Die Analyse zeigt den geschätzten Fußabdruck, der mit einer Investition von 1000 € verbunden ist. Wenn du neugierig bist, kannst du mehr darüber lesen, wie diese berechnet werden.

Wie wird der CO2-Fußabdruck des Fonds berechnet?
icon open in new tab
icon closing x
Wasser-Fußabdruck
pro investierte 1.000 €
Water footprint
10,649
Liter
icon questionmark

Wasser-Fußabdruck

Die geschätzten Wasser-Fußabdrücke sind eine statische Momentaufnahme, die zeigt, wieviel Wasserverbrauch mit einer Investition verbunden sein könnte, wenn man von einer einjährigen Haltedauer ausgeht. Die Schätzungen basieren auf Fondsdaten aus dem Jahr 2021. Die Analyse zeigt den geschätzten Fußabdruck, der mit einer Investition von 1000 € verbunden ist. Wenn du neugierig bist, kannst du mehr darüber lesen, wie diese berechnet werden.

Wie wird der Wasser-Fußabdruck des Fonds berechnet?
icon open in new tab
icon closing x
Veränderung im Wasserverbrauch
durch Unternehmen im Fonds in 2021
Upward trend
147
Megaliter
icon questionmark

Wie hoch ist die Veränderung des Wasserverbrauchs und wie wird sie berechnet?

Die Veränderung des Wasserverbrauchs der Unternehmen im Fonds wird berechnet, indem der gesamte Wasserverbrauch der Unternehmen aus den letzten beiden Kalenderjahren verglichen wird.

Impactberechnungen für sauberes Wasser
icon open in new tab
icon closing x
Recycletes Wasser
durch Unternehmen im Fonds in 2021
Recycling
698,829
Megaliter
icon questionmark

Was ist recyceltes Wasser und wie wird es berechnet?

Dies ist die jährliche Menge an Wasser, die von den im Fonds investierten Unternehmen recycelt wird. Sie wird auf der Grundlage der Wassermenge berechnet, die von den Unternehmen im Fonds im vorangegangenen Kalenderjahr recycelt wurde.

Impactberechnungen für sauberes Wasser
icon open in new tab
icon closing x

Vermögenswerte & Beteiligungen

Top 5 Beteiligungen

Danaher Corporation

Thermo Fisher Scientific Inc.

American Water Works

Veolia Environnement SA

Republic Services, Inc.

5,63%

4,26%

4,11%

4,05%

3,84%

Top 5 Länder

🇺🇸 USA

🇬🇧 UK

🇫🇷 Frankreich

🇨🇭 Schweiz

🇨🇦 Kanada

67,93%

8,33%

4,16%

3,52%

2,77%

Top 5 Sektoren

Gas- und Wasserversorgung

21,88%

Medizinische Ausrüstung & Geräte

13,89%

Maschinen

12,80%

Kommerzielle Unterstützungsdienste

11,88%

Hausbau

9,41%

Ein genauerer Blick:

Hier sind einige der innovativen Unternehmen im Fonds, die Lösungen für die globale Wasserproblematik anbieten:

Haus- & Wohnungsbau

Geberit bietet wassersparende Sanitärprodukte und -systeme wie Sanitärspülungen und Hygienefilter für den Wohn-, Gewerbe- und Baumarkt an. Das Unternehmen entwickelt intelligente Wassermanagementprodukte mit Blick auf Umwelt und Ressourceneffizienz, die jährlich zu erheblichen Wassereinsparungen führen.

Case study (Bald verfügbar)
Maschinenbau

Die Kubota Corporation ist hauptsächlich in den Bereichen Landmaschinen, Wasser und Umwelt tätig und vertreibt ihre Produkte weltweit. Das Unternehmen bietet Lösungen für die Wasserversorgung, Abwasserentsorgung und Wasseraufbereitung sowie die Planung, den Bau und die Wartung von Wasserinfrastrukturen an. Kubota hat sich zum Ziel gesetzt, seine Scope-1- und Scope-2-Emissionen in Japan im Vergleich zu 2014 um 30% zu reduzieren.

Case study (Bald verfügbar)
Gas- und Wasserversorgung

United Utilities bietet Wasser- und Abwasserdienstleistungen für Haushalte und Unternehmen an, wobei die nachhaltige Bewirtschaftung der Wasserressourcen und die Wassereffizienz im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie stehen. Das Unternehmen hat sich verpflichtet, die absoluten Scope-1- und Scope-2-Emissionen bis 2030 im Vergleich zu 2020 um 42 % zu reduzieren.

Case study (Bald verfügbar)

Nachhaltigkeit des Fonds

Starker thematischer Fokus und Erfolgsbilanz

Pictet verfügt über mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung mit thematischen Investitionen. Der Vermögensverwalter hält sich strikt an die UN-Grundsätze für verantwortungsbewusstes Investieren und ist diesen voll und ganz verpflichtet. Der Pictet Water-Fonds ist einer der ersten Fonds, die ausschließlich auf wasserbezogene Investitionen ausgerichtet sind. Er steht im Einklang mit der EU-Verordnung nach Artikel 9 über nachhaltige und wirkungsorientierte Fonds und ist bestrebt, in wirtschaftliche Aktivitäten zu investieren, die positiv zu den spezifischen Umweltzielen im Wassersektor beitragen.

ESG als Teil des Investitionsprozesses

Der Pictet Water-Fonds integriert ESG-Faktoren (Umwelt-, Sozial- und Governance-Faktoren) in den Anlageprozess. Darüber hinaus wendet Pictet seine eigene Methode an, um das Engagement der Unternehmen in Bezug auf die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) der Vereinten Nationen zu bewerten. Der Pictet Water Fonds investiert insbesondere in Unternehmen, deren Produkte und Dienstleistungen mit SDG6 (Sauberes Wasser und sanitäre Einrichtungen), SDG11 (Nachhaltige Städte und Gemeinden), SDG14 (Leben unter Wasser), SDG9 (Industrie, Innovation und Infrastruktur) und SDG12 (Verantwortungsvoller Konsum und Produktion) in Einklang stehen.

Aktives Eigentum

Aktive Beteiligung ist ein wichtiger Teil von Pictets Ansatz für verantwortungsvolles Investieren. Der Vermögensverwalter setzt sich direkt mit den Fondsunternehmen zu ESG-Themen auseinander, nutzt aber auch die Vorteile des größeren Engagements von Anlegern und nutzt aktiv die Stimmrechte bei Jahreshauptversammlungen. Auf diese Weise nutzt Pictet seinen Einfluss als Vermögensverwalter, um den langfristigen Gesamtwert der Unternehmen, in die der Fonds investiert, zu maximieren.

Gesamtkosten:

Die laufenden Kosten des Fonds betragen 2,00% und werden automatisch im Bericht über die Investitionsleistung berücksichtigt.

Laufende Kosten

Die laufenden Kosten umfassen

Eine Verwaltungsgebühr i.H.v.

Verwahrungsgebühr i.H.v.

Eine Servicegebühr i.H.v.

Zusätzliche Gebühren i.H.v.

2,00%

 

1,60%

0,03%

0,29%

0,08%

Cooler Future Icon

Investiere in die Welt von morgen

Starte noch heute deine nachhaltigen Investments mit Cooler Future.

Jetzt loslegen